Refugees Welcome

Als bekannt wurde, dass auf dem Gelände der Sportfakultät eine Flüchtlingsunterkunft eingerichtet werden soll, war für uns vom Stundenlaufteam klar, dass wir hier helfen müssen. Schließlich sind die Asylsuchenden in der Ernst-Grube-Halle ja so etwas wie unsere Nachbarn, denn das Testfeld als ‘Heimstatt’ des Stundenlaufs liegt direkt daneben.

Wir werden deshalb alle Startgebühren vom morgigen StundenPAARlauf für die Flüchtlinge spenden. Aber das ist noch nicht alles. Die langjährigen Partner und Unterstützer des Stundenlaufes, die eXa-online GmbH und die Projecter GmbH werden die Summe jeweils verdoppeln. Das bedeutet, dass jeder Euro Startgebühr verdreifacht wird. Damit sollte schon eine ordentliche Summe für die Unterstützung der Arbeit und der Projekte des Leipziger Flüchtlingsrates zusammenkommen.

Please follow and like us:
Follow by Email
Nach oben