News

Tobias gewinnt souverän beim 40. Auewaldlauf Leipzig

Der 40. Auewaldlauf der SG LVB bildet traditionell den Abschluss der Leipziger Stadtrangliste. Obwohl die LG eXa in diesem Jahr keine Serienläufer*innen in der Wertung hat, wurden sehr gute Einzelwertungen erzielt.

Tobias unterstrich zum wiederholten Male seine aktuell hervorragende Form und gewann souverän und ungefährdet die 20-km-Wertung. Nach einer Zeit von 1:13:59 erreichte er als Erster das Ziel. Nach der ersten Runde hatte er nur Roberto vor sich in Sichtweite, doch der bog in den Zielgarten und die 10-km-Wertung ab. Auf der zweiten Runde konnte Tobias den Druck bis zum Ende konstant hochhalten. Zwar lief Cornelius auf den letzten Kilometern des Rennens von hinten bis auf Platz 2 vor, doch an Tobias kam er nie wirklich heran.

Weitere eXaner am Start waren:

Hans-Albert Müller: 20 km in 1:25:33 (P22, 1. M55)
Alexander Probst: 20 km in 1:28:36 (P31, 7. M45)
Simon Bleck: 10 km in 40:49 (P9)
Sebastian Willkommen: 10 km in 41:16 (P11)
Dirk Hempel: 10 km in 42:32 (P15)
... WeiterlesenSee Less

17.11.19  ·  

Auf Facebook anschauen

Christine erfolgreich beim Marathon in Magdeburg

Nach einer neuen Bestzeit beim Darss-Marathon im Frühjahr wollte es unsere Christine Blümschen Fischer im Herbst noch einmal wissen. Ein Straßenmarathon sollte es sein, aber nicht zu groß und auch nicht zu klein - so fiel die Wahl auf Magdeburg.

Bei besten Wetterbedingungen ging es also am Sonntag an den Start. Der Rundkurs war für die Marathonis zweimal zu bewältigen und recht abwechslungsreich: von Straße über Kopfsteinpflaster, Schotter und Parkwegen war alles dabei, besonders die Streckenführung durch den Stadtpark und den Herrenkrugpark gefiel Christine sehr gut.

Die schnellste Frau fest im Blick absolvierte Christine die erste Runde in 1:31h. Auf der zweiten Runde hieß es Zähne zusammenbeißen und kämpfen - nach 3:02:41 war das Ziel dann (ein wenig zu früh) erreicht. Christine darf sich somit über den zweiten Platz in der Gesamtwertung und eine neue PB freuen. Herzlichen Glückwunsch!
... WeiterlesenSee Less

23.10.19  ·  

Auf Facebook anschauen

Doro siegt beim Leipziger Halbmarathon

Am Sonntag zeigte sich der Herbst noch einmal von seiner sommerlichen Seite und bescherte den Läufern beim Leipziger Halbmarathon Temperaturen von 25 Grad. Ganz spontan hatte sich eXanerin Doro zum Start über die 21 km entschlossen und lief gemeinsam mit Armin erst einmal ohne Zielvorgabe los. Ab der Hälfte machte die Wärme den bis dahin ersten beiden Läuferinnen jedoch immer mehr zu schaffen, so dass sich Doro souverän absetzen konnte und sich nach 1:30:15 den Sieg in der Damenwertung sicherte. Glückwunsch zu diesem starken Ergebnis bei warmen und windigen Bedingungen!

Neben Doro und Armin gingen noch weitere eXaner an den Start: Tobias finishte nach 1:34:08 und Leander konnte mit 1:39:18 eine neue Bestzeit erzielen. Kati ging ausnahmsweise nicht im weißen Vereinstrikot, sondern im orangefarbenen Zeitläufer-Shirt auf die Strecke. Sie brachte all diejenigen sicher ins Ziel, die gern die 1:45-Marke knacken wollten.
... WeiterlesenSee Less

14.10.19  ·  

Auf Facebook anschauen

Verlängertes Wochenende mit vielen Erfolgen

Der Tag der deutschen Einheit bot diesmal die Chance auf ein verlängertes Wochenende. Und wenn so ein Wochenende länger wird, gibt es natürlich auch viele Wettkampfmöglichkeiten.

Den Start machte dabei der traditionell am Einheitsfeiertag stattfindende Geiseltalseelauf. Christine holte hier der Sieg der Frauen über die Halbmarathondistanz für die LG eXa. Bei den Männern war Tobias der drittschnellste in diesem Wettbewerb. Über die 6,5km war Dirk am Start.

Weiter ging es im Norden. Hier ging es in Rostock am selben Tag über die 10km. Marcus war hier als eXaner vertreten und holte mit einer Topten-Platzierung (9.Platz Gesamt) den Sieg in der M35.

Und schon am Samstag ging es weiter. In Leipzig wurde beim BMW-DHfK Lauf um Stadtranglistenpunkte gekämpft. Bei den Damen holte hier Kati den 2.Platz der Gesamtwertung und den AK-Sieg in der W30. Ebenfalls aufs Podium schaffte es Gernot mit dem 3.Platz bei den Männern und dem Sieg in der AK M40. Für die Siegerehrungen hat sich der Veranstalter sogar Anregungen bei der Leichtathletik WM in Doha geholt. 😉 Ebenfalls am Start war auch Sebastian

Parallel dazu gab es (wieder im Norden) in Graal-Müritz den Dünenläufer. Leider zeigte sich auch diesmal, das die LG eXa beim Dünenläufer einfach nicht gewinnen kann. Marcus zeigte hier über die 43,5km ein starkes Finish und holte den 2.Platz der Gesamtwertung und einen Megafresskorb. In der Paarwertung machten es Annett und Ronald ihm gleich und holten auch den zweiten Platz. Das mit Franzi eine ehemalige eXanerin den Sieg bei den Frauen nach Leipzig holen konnte, ist natürlich sehr erfreulich. Das sollte aber hier niemanden auf dumme Ideen bringen! Aber für den Dünenläufer werden wir über ein Kurzzeitnichtmitgliedschaft bei der LG eXa nachdenken. 🙂
... WeiterlesenSee Less

07.10.19  ·  

Auf Facebook anschauen

gute Beine am Tag der deutschen Einheit.

Am 3. Oktober richtete die SV Braunsbedra den Geiseltalseelauf aus. Von der LG exa waren Christine und Tobias dabei und konnten sehr gute Platzierungen erreichen.
Christine kam nach 1:27:16 als erste Frau ins Ziel und holte sich damit auch den Sieg in ihrer W35. Tobias wollte die 1:20 knacken und kam in einer sehr schönen 1:18:05 als Gesamtdritter ins Ziel (2. Platz M30)

Herzlichen Glückwunsch!
... WeiterlesenSee Less

07.10.19  ·  

Auf Facebook anschauen

Bildnachweis: LG eXa.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
Nach oben